Laufende Corona – Informationen

AKTUELL

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien einen guten Start ins neue Schuljahr!

Alle aktuellen Regelungen in der Sicherheitsphase und danach entsprechend der Risikostufen haben Sie per Elternbrief erhalten.
Ich wünsche uns allen möglichst immer negative Tests und Ihnen und der gesamten Familie Gesundheit und alles Gute!

Durchhalten, zusammenhalten, füreinander da sein-das ist unser Schulmotto!

Somit möchte ich Ihnen allen, liebe Eltern, Pädagoginnen und HortbetreuerInnen von ganzem Herzen Zusammenhalt und gegenseitiges Verständnis wünschen und schließe mit folgendem Zitat:

„Sei stark und mutig! Hab keine Angst und verzweifle nicht.
Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.“ Josua 1,1-9

Sehr geehrte Eltern!

Sobald sich an den Richtlinien für den Schulbetrieb etwas ändert, leiten wir Ihnen diese Informationen sofort weiter. Das kann auch sehr kurzfristig sein, deshalb bitte ich Sie, Ihre Nachrichten auf unserer Kommunikationsplattform „Schoolfox“ immer genau zu kontrollieren.

Beim Haupteingang der Schule bzw. im Schaukasten werden Ihnen die aktuellen Covid-Maßnahmen in einem Aushang erläutert.
Auch auf der Homepage werden diese Informationen bestmöglich aktualisiert und können jederzeit abgerufen werden.

Nutzen Sie bei Interesse und Bedarf auch die Informationen auf der Homepage des BMBWF:
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/schule_nov.html

Im laufenden Schuljahr sind wir Ihnen deshalb sehr dankbar, wenn Sie uns tatkräftig unterstützen, indem Sie Änderungen Ihrer Mailadressen, Telefonnummern etc. sofort und zuverlässig bekannt geben und bei Abfragen bitte genau lesen und zeitgerecht rückmelden. Denn nur gemeinsam können wir transparent, klar strukturiert und möglichst unkompliziert für Ihre Kinder die beste Lösung finden!

Die jeweils aktuellen Hygieneregeln im Zusammenhang mit COVID-19 werden durch Elterninformationsbriefe zeitnah veröffentlicht und an die Erziehungsberechtigten weitergeleitet.

Aufgrund der Bestimmungen kann ich Ihnen mitteilen, dass ein Betreten des Schulhauses nach wie vor nur nach vorangegangener Absprache mit der Direktorin bzw. den Pädagoginnen möglich ist und beim Betreten des Schulhauses eine Meldung in der Direktion erfolgen muss. Um ein „Contact Tracing“ zu jeder Zeit zu ermöglichen und Ihre Kinder bestmöglich zu schützen, müssen sich alle schulfremden Personen, auch Eltern, anmelden und in einer Liste eintragen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und freuen uns sehr, alle Kinder unserer Schulgemeinschaft täglich persönlich begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Dipl.-Päd. Nadine Heinschink
Direktorin