Arbeiten mit Ton – Mein inneres Krafttier

Harry hat eine Eule, Hermine eine Katze.“

Wie selbstverständlich stellt J. K. Rowling in in der Romanreihe um den Zauberschüler Harry Potter ihren Protagonisten Tiere als Begleiter zur Seite.

In manchen Kulturen wartet man bei einer Meditation auf das Erscheinen seines ganz persönlichen inneren tierischen Begleiters.

Auch in der Bibel finden wir kraftvolle, wirkmächtige Tiersymbole, die unter anderem den Schutz Gottes versinnbildlichen und die innere Kraft spenden sollen.

In diesem Sinne fertigten kreativ engagierte Hort-Kinder der 4c im Rahmen einer Freitags-Projekt-Einheit mit Ton ihr ganz persönliches inneres Krafttier an.

Die unglaublich ausdrucksstarken Kunstwerke der kunstbegabten Kinder der 4c wurden getrocknet und später noch mit Acrylfarben bemalt.

Bericht: Kerstin Pallaoro

 

Februar/März 2020

 

Hinweis zum Beitrags-Video: Alle unsere Videos sind aus Sicherheitsgründen auf Youtube „nicht gelistet“ und können daher nur über den Link oder diese Homepage abgerufen werden!